Quartiersmanagement Mitte Altona

Im Zentrum von Altona entwickelt sich ein neues Quartier – die Mitte Altona. Zwischen Harkortstraße und Wasserturm entstehen in den nächsten Jahren rund 1.600 neue Wohnungen auf den Flächen des stillgelegten Güterbahnhofs und ehemaligen Brauereiflächen. Der erste Spatenstich im Herbst 2014 setzte das Startsignal für die Umsetzung des ersten Bauabschnitts zwischen Bahngleisen und Harkortstraße und leitete zugleich den Auftakt für das Quartiersmanagement ein.

Das Quartiersmanagement bildet die Schnittstelle zwischen Bewohnern, der Stadt Hamburg und den Eigentümern und Entwicklern der Flächen. Es hat die dauerhafte Weiterentwicklung des Gebietes zur Aufgabe und soll die Prozesse der Quartiersentwicklung, der Nachbarschaftsbildung und der Entwicklung inklusiver Strukturen aktiv fördern und steht bereits während der Bauphase allen Interessierten bei Fragen gern zur Verfügung.

 

qm_mittealtonawww.quartier-mittealtona.de