Sliderman-3

Bürgerbeteiligung? Nichts Neues. Eigentlich.

Das Baugesetzbuch schreibt vor, die Öffentlichkeit möglichst frühzeitig über grundlegende Planungen und Lösungsansätze zu informieren. Doch diese Vorschriften und vor allem die Umsetzung sind noch geprägt von einer analogen Welt. In Zeiten von Internet, von Smartphones und Social Media dagegen, von jederzeitiger Vernetzung einer breiten Öffentlichkeit reicht diese Form der Beteiligung längst nicht mehr aus. Eine Umfrage unter Projektentwicklern identifizierte Bürgerinitiativen als eines der drei größten Probleme bei der Realisierung städtebaulicher Vorhaben.

 

Konsens statt Konfrontation.

Es liegt also im eigenen Interesse von Kommunen, Projektentwicklern und Investoren, Bürger möglichst von Anfang an in die Planung einzubeziehen. Nur so können die Akzeptanz für ein Vorhaben gesteigert, Imageschäden verhindert und langwierige, teure Prozesse möglichst vermieden werden. VIU ist durch sein modulares Konzept höchst individualisierbar und erweiterungsfähig. Es eignet sich für alle städtebaulichen Maßnahmen, beispielsweise:

  • für die Entwicklung von Baugebieten.
  • für Konversionen.
  • für energetische und sonstige Sanierungsmaßnahmen.
  • als Plattform für Wettbewerbe.

 

Transparenz schafft Vertrauen.

Eine gute Online-Bürgerbeteiligung bedeutet nach dem Verständnis von VIU zum Beispiel:

  • Transparente, zielgruppengerecht aufbereitete und nachvollziehbare Informationen.
  • Text, Bilder, Infografiken, Podcasts, Interviews, Animationen Videos, Blogs und Abstimmungsmöglichkeiten.
  • Eine Moderation der Bürgeranliegen durch Experten, kurzfristig und kompetent.
  • Eine recherchefreundliche Archivfunktion.
  • Eine transparente Vergabe von Grundstücken.

 

Zusammengefasst:

  • VIU informiert.
  • VIU schafft Transparenz.
  • VIU mach Partizipation möglich.
  • VIU ist modular.
  • VIU ist flexibel und passt sich Ihrem Projekt an.
  • VIU-Basisvariante ist bereits ab 5.000 Euro erhältlich.
ireonet_VIU_cs1

VIU…

…bietet maßgeschneiderte Lösungen für diverse Themen und kann modular, d.h. auf jeden Kommunikationsbedarf hin eingesetzt werden. Auf Wunsch können unsere Auftraggeber sich unsere DSK Expertise im Umgang mit komplexen oder auch sensiblen Großprojekten einfach und wirkungsvoll sichern. Unser VIU Team besteht aus Spezialisten aus Stadtplanung, Geografie, Soziologie, Architektur und Psychologie.

 

  1. VIU ermöglicht Städten und Gemeinden den konsensfähigen Dialog mit dem Bürger. Damit übererfüllt diese Art der Bürgerbeteiligung deutlich die gesetzlich geforderten Auflagen des Baugesetzbuches.

     

  2. Bürgerbeteiligung bedeutet nicht, es allen recht zu machen, sondern im Dialog unterschiedliche Interessen und Meinungen zu einem Ergebnis zu bringen, mit dem alle Beteiligten gut leben können.

     

  3. Die DSK bietet seit über 50 Jahren alle Leistungen rund um Stadt- und Grundstücksentwicklung aus einer Hand an und mit dem Portal VIU das Ganze nun auch als Online-Projektbegleitung. VIU ist modular aufgebaut, so können unsere Spezialisten die Seiten in wenigen Tagen an die Bedürfnisse der Kunden und der Projekte anpassen. Und bei aller Flexibilität ist es auf höchste Benutzerfreundlichkeit optimiert, im Back-End wie im Front-End. Wenn VIU bei den Nutzern akzeptiert wird, wird auch das dargestellte Projekt akzeptiert.